8. Spieltag

Ergebnis: 0:3

Am Sonntag starteten wir gegen Victoria 2 den nächsten Anlauf auf den
ersten Heimsieg der Saison. Es kam aber leider ganz anders.

Offensiv zeigten wir immer wieder gute Ansätze. Klare Torchancen sprangen
aber nicht heraus. Unsere, aufgrund von Krankheit und Verletzungen neu
formierte, Defensive ließ aus dem Spiel heraus wenig zu. Wären da nicht
die Standards gewesen... Nach nur 10 gespielten Minuten versenkten die
Gäste einen Freistoß aus 20 Metern halbrechter Position zum 0:1.
24. Minute: Wieder Freistoß, diesmal halblinks, diesmal nicht direkt,
aber nach mehreren verunglückten Klärungsversuchen zappelte der Ball wieder
in unserem Netz - 0:2. 33.Minute: Foul an der Strafraumkante. Der Unparteiische
entschied auf Elfmeter - 0:3. Bitter gelaufen!

Im zweiten Durchgang war es eine ausgeglichene Partie. Die Gäste mussten nicht
mehr und waren hinten clever genug nichts mehr anbrennen zu lassen. Wir zeigten
zwar Moral und spielten bis zum Ende munter weiter, aber nach wie vor fehlte
die Durchschlagskraft um es nochmals spannend zu machen.

So blieb es bei dem ernüchternden Ergebnis von 0:3.