Jugendarbeit im SV Bergstedt

 

In unserer Jugendabteilung lernen auf der Anlage in Hamburg - Volksdorf momentan ca. 400 Jungen und Mädchen den Hockeysport, von unseren Kleinsten im Hockeykindergarten bis zu unseren Ältesten, die zum Teil auch schon in die Erwachsenenmannschaften reinschnuppern.

Unser Trainerteam setzt sich aus zwei A-Lizenztrainern und 5 B-Lizenztrainern zusammen, die jeweils zuständig sind für den weiblichen bzw. männlichen Jugendbereich und unterstützt werden durch jugendliche Trainer, die bei uns im Verein das Hockey spielen gelernt haben. So garantieren wir eine optimale Betreuung im Training sowie bei den Punktspielen.

In der Trainingsarbeit legen wir Wert auf einen altersadäquaten Trainingsablauf, bei dem neben dem hockeyspezifischen Technik- und Taktiktraining die Schulung der ganzheitlichen Athletik eine wichtige Rolle spielt. Ebenso wichtig sind aber auch die sozialen Fähigkeiten, die unabdingbar für den Mannschaftssport Hockey, aber auch für viele andere Bereiche des Lebens erforderlich sind.

Unterstützung finden die Trainer aber auch bei unseren aktiven Eltern, die angefangen bei regelmässiger Trainingsbeteiligung der Kinder bis zur Organisation von Vereinsaktivitäten mit helfenden Händen und Ideen dabei sind.

Die Ziele der Jugendarbeit sind also sehr vielschichtig, die Hockeyausbildung, die Teamkomponente und die Identifikation mit dem Verein.

 

Hockeyjugend im SV Bergstedt – eine runde Sache!