2. Damen unterliegen Flensburg

 

Das Spiel gegen Flensburg bestritten wir mit großer Motivation.
Der Anfang des Spiels wollte aber einfach keine Tore erbringen und es wurde gekämpft und gekämpft. Doch nach einiger Zeit fiel das erste Tor für uns, geschossen von Berit. Aber der Konter ließ nicht lange auf sich warten und es gab das 1:1. Nun ließen sich trotz guten Spielzügen und super Chancen einfach keine Tore unsererseits schießen. Doch die Flensburger nutzten ihre Chancen und trafen 4 weitere Treffer in unser Netz. 10 min. vor schluss nahmen wir unsere Torhüterin raus. So erlangten wir auch noch eine Ecke und konnten erfolgreich durch Certel ein 2:5 erzielen. Jedoch war dies schon der Schluss des Spiels und mit einer Niederlage gingen wir nach Haus. Trotzdem waren wir sehr zufrieden mit unserer Leistung und werden noch stärker das nächste Spiel bestreiten.

 

Berit