Silberlöwen vs. StrandEichen

Für das erste Spiel im neuen Jahr hatten sich die Silberlöwen am Sonntag morgen die StrandEichen vom NTSV Strand 08 eingeladen.

Im zunächst noch recht frischen Januarwind machte man sich warm und dehnte und reckte die über die Winterpause eingerosteten Knochen. Beide Mannschaften konnten zum Anfang des Jahres noch keine volle Spielstärke aufbieten. Pünktlich zum Anpfiff kam die Sonne heraus und gab dem Spiel den würdigen Rahmen. Die StrandEichen wollten schnell ein Zeichen setzen und schossen in der ersten Halbzeit ein frühes Tor. Das konnte der Gastgeber natürlich nicht auf sich sitzen lassen und nahm das gegnerische Tor von nun an in immer kürzer werdenden Abständen unter Beschuss. Der gegnerische Keeper schlug sich jedoch wacker und konnte mehrere Bälle geschickt parieren. Aber das Aufbäumen hielt nicht lange an. Die StrandEichen, die auch in verminderter Besetzung agieren mussten, konnten den Ball aufgrund der kompakt stehenden Bergstedter Abwehr nur selten nach vorne durchbringen. Stattdessen nahmen die Silberlöwen das Heft in die Hand und beschossen das gegnerische Tor fortan in munterer Folge. Dabei kamen teils ausgefeilte Doppelpassstaffeten mit schnellem Abschluss im Schusskreis zur Anwendung. 

Am Ende des Spieles standen dann vier Treffer zu Buche, drei davon durch kurze Ecke. 

Insgesamt ein sehr nettes Sonntagmorgen-Spielchen zum Anfang der Saison mit angenehmen Ausklang bei netten Gesprächen im Rahmen der dritten Halbzeit. 

Wir freuen uns schon auf die Gegeneinladung an den Strand…

 

SL9Kai