...kann auch Hockey spielen.

 

Nach einer langen und ausgelassen Nacht liefen wir um 10:30 bei dem HTHC auf die Platte.
Nicht aufgehalten von kleinen anfangs Schwierigkeiten (wie ein falsch rum angezogener Rock), erzielte Celina nach 10min. bereits den ersten Treffer.
Kurz darauf folgte Hanna ihrem bespiel und schoss das 2:0.
Obwohl Lynn zu letzt in der A-Jugend im Tor stand, wehrte sie sensationell die erste Ecke gegen uns ab.
Nach der Halbzeitpause ging es erst richtig los, Celina erzielte das 3:0.
2min. später das 4:0 von Emmi.
Mit zwei weiteren Toren von Sigi und Leo stand es 6:0.
Zum Ende hin machte sich der allgemeine Schlafmangel bemerkbar und wir kassierten 2 gegen Tore.
Doch Celina dachte sich alle guten Dinge sind drei und schoss kurz vor Abpfiff ihr drittes Tor.
Somit gewannen wir mit 7:2 das Spiel gegen den HTHC.

Fazit: wer feiern kann, kann auch Hockey spielen und gewinnen!

Unsere D2 steht jetzt auf dem zweiten Platz und spielt kommenden Samstag in Buckhorn gegen den erstplatzierten HSV. Eure Unterstützung ist Willkommen!

 

Emmi

 

IMG 1739

IMG 1827

IMG 1844