Söhne Marienthals zu Besuch bei den Silberlöwen

 

Bei bestem Wetter am Sonntagmittag hatten die Silberlöwen ihre nächsten Spielpartner zu Gast. Diesmal waren es die Söhne Marienthals.

Von Anfang an entwickelte sich ein abwechslungsreiches, spannendes und vor allem faires Spiel mit vielen guten Spielzügen auf beiden Seiten.

 

So kam es dann auch nicht ganz unverdient, dass die Silberlöwen noch in der ersten Halbzeit mit einem gut herausgespielten Tor in Führung gingen. Dieser Vorsprung hielt bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit als die Söhne Marienthals (etwas glücklich) ausgleichen konnten.

In der zweiten Hälfte ging es munter weiter. Doch diesmal war Marienthal im Vorteil und erzielte das 2. und dann sogar noch das 3. Tor. Damit war nun aber der Silberlöwe endgültig gereizt und lies das nicht auf sich sitzen. Es wurden zunehmend mehr Chancen erspielt und folgerichtig erzielten die Silberlöwen nach Passspiel mit gefühlten 150 km/h in den Torraum und einem sensationellem Stecher das Anschlusstor.

 

Alle Mühe, doch noch zum Ausgleich zu kommen, sollte aber leider nicht belohnt werden. Es blieb beim 2:3 für die Söhne Marienthals.

Die 3. Halbzeit war wieder einmal sehr gelungen und lecker. Danke an das altbewährte Catering-Team!

 

Im November wird dann an jedem Wochenende ein Spiel angesetzt werden. Also viele gute Gelegenheiten auf Spiel, Sport und Spaß.

 

Felis Concolor!

AK@SL27