2. Damen vs Marienthal


Die 2. Damen versammelten sich am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein um 13 Uhr am Platz. Es war zwar sehr warm aber alle waren hoch motiviert und hatten richtig Bock.
Leider hatten wir keinen Torwart und traten mit einem Feldspieler mehr an. Wiebke war unser letzter Mann, die hat damit ja sowieso Erfahrung und hält ohne Rüstung dann auch mal nen 7. Meter Also haben wir uns davon nicht aus der Ruhe bringen lassen und waren weiterhin Top motiviert!

Wir hätten beschlossen das Spiel offensiv zu starten, dies klappte auch sehr gut wir haben die Marienthaler kaum in unsere Hälfte gelassen, haben ein paar Ecken raus geholt, aber wie immer wollte die Kugel einfach nicht ins Tor. Langsam ging uns die Luft aus und das warme Wetter machte sich bemerkbar, nach einer kurzen Auszeit waren wir wieder voll fokussiert und wollten endlich das verdiente Tor schießen, leider vergebens und so ging die erste Halbzeit mit 0:0 aus.

Wir haben uns nicht unterkriegen lassen und wollten jetzt unbedingt in der 2. Halbzeit das 1:0 schießen. Wieder waren wir die meiste Zeit in der gegnerischen Hälfte zugange und endlich nach 20 Minuten der zweiten Halbzeit schoss Mia das verdiente 1:0. Jetzt hieß es weiter konzentrieren. Kurz vor Schluss kamen die Marientaler in unsere Hälfte und kamen zum ersten mal im Spiel dazu ein Torschuss zu erziehlen. Dieser war natürlich drinnen, denn ohne Torwart unhaltbar.

Somit ging das Spiel mit einem 1:1 aus.

 

Knausi

 

1

2

3

4

5