Deutlicher Sieg bei Polo

 

Sonntag Abend, es ist dunkel, der Mond strahl hell, die Strassen sind leer, vereinzelte Hundehalter führen Ihren Hund aus… Wir fahren durch vereinsamte dunkle Straßen um rechtzeitig zum Treffen um 19.00 Uhr bei Polo in deren Halle zu sein. Anpfiff ist um 20.00 Uhr, wir erwarten vorher regen Spieltrieb, aber die Halle ist dunkel und verweist…

Unsere Damen haben Lust, Körpersprache und die Gesichter sprechen für sich. Ganz klar - wenn wir schon so spät hier anreisen dürfen, dann ist das Ziel ein Sieg.

19:58 Uhr wir stehen an der Mittellinie, der Gegner verschwindet in der Kabine, die Rissener Schiedsrichterinnen sind ähnlich erstaunt… nun denn…

20.00 Uhr Anpfiff, Anfangs ein abtasten, aber nach etwa 15 Minuten Tor - Nina, 10 Minuten später der Anschlusstreffer von Emma nach Bilderbuch Hundekurve von Nina. Halbzeit

Aus der Halbzeit kommend, legen unsere Ladies nach ca 10 Minuten nach, 3:0, der Gegner schafft aber einen Treffer, 3:1, Caroly schafft das 4:1 und Renée legt mit einer kurze Ecke 5:1 nach. Polo gelangt noch ein Treffer 5:2 muss dann aber lange Zeit ohne Torwart spielen. So kommen dann alle noch mal zum Schuss Frobbel, Eule, Nina, Caroly…. wir machen uns auf den langen Heimweg durch die Nacht mit einem 10:2 - das sich richtig richtig gut anfühlt.

 

Ira

 

1

2

3

4