2. Damen gegen MTHC

 

"Heute wäre doch mal ein schöner Tag zum gewinnen!!!" sprach Caro Ertel im Kreis. Diese Aufforderung nahmen wir uns zu Herzen und sind motiviert ins Spiel gestartet.

Die Ansage des Trainers aus der Kabine nahmen wir ernst und haben von Anfang an Druck gemacht. Prompt haben wir uns mit 2 sehr sehr geilen Toren belohnt. Das erste war ein Grandioses Eckentor von CERTEL! Und direkt durch eine Olympiareife Kombination folgte ein weiteres schönes Tor. Doch leider mussten wir schnell auf dem Boden der Tatsachen zurück kommen und fingen uns ein Gegentor bei der Ecke, wo unsere Bezaubernde Torhüterin nichts machen konnte. Wir gingen trotz alledem motiviert  in die Halbzeit wo uns der Coach nochmal gut zusprach und pushte!

Nach wenigen Sekunden gelang uns das dritte Tor. Wieder traf Caro aus dem Spiel heraus. Die nächsten 20 Minuten verliefen torlos und ausgeglichen mit schönen Spielzügen beider Kontrahenten. Knappe zehn Minuten vor Schluss gelang den Marienthalerinnen ein weiteres Tor.Erfolgreich konnten wir in einer spannenden Schlussphase inklusive Ecke gegen uns den Sieg verteidigen.

Danke für den wunderbaren Freitagabend. Vor allem an Marcus, der kurzfristig als motivierender und lautstarker Coach eingesprungen ist. Wir bedanken uns außerdem bei Ira, die immer so unglaublich fürsorglich ist und an die zwei anwesenden Hooligans;)

So ist es ein gelungener Start ins Wochenende.

 

Ranmini und Toni B.

 

20161210 Damen2 1

 

20161210 Damen2 2

 

20161210 Damen2 3

 

20161210 Damen2 4