Heftige Auftaktpleite für 1. Damen


Die 1. Damen hatte es zum Viertligaauftakt in Barmbeck mit einem ungewohnt starken Gegner zu tun, denn in der Bundesligareserve vom HTHC spielten gleich eine Reihe von Spielerinnen, die zum Stamm der Feldmannschaft in der 1. Bundesliga gehören - keine einfache Aufgabe für einen Aufsteiger zum Saisonstart. Das bittere Endergebnis von 0-14 (Halbzeit 0-5) gab dennoch nicht ganz den Spielverlauf wieder, aber hinten und vorne machte Bergstedt einfach zu viele Fehler - eine Reihe von guten eigenen Torchancen (u.a. zwei Pfostenschüsse und vier Ecken) wurde vergeben, und individuelle Fehler in der Defensive wurden brutal bestraft. So wäre zwar ein besseres Ergebnis möglich gewesen, aber den klaren Klassenunterschied konnte man nicht in Abrede stellen. Was bleibt nach so einer Auftaktpleite? Aus Fehlern lernen und am kommenden Samstag (19.15 Buckhorn) gegen Horn-Hamm ein besseres Spiel abliefern!

Nico

 

 

IMG 8174

IMG 8288

IMG 8445

IMG 8536