wjB1 gewinnt Jugendpokal 2016

 

Am Sonntag, den 09.Oktober 2016, gewinnt unsere wjB 1 auf heimischer Anlage den Jugendpokal Nord 2016.

Nachdem am Samstag in den Gruppenspielen Blankenese 1-0 besiegt und gegen den Berliner SC und die Berliner Bären ein 0-0 Unentschieden erspielt werden konnte, stand Platz 2 in der Tabelle und die Halbfinalplatzierung. Da die in Unterzahl spielenden Blankeneserinnen im letzten Spiel alles gaben, reichte das eine Tor und die grandiose Verteidigung.

Im Halbfinale stand der HC Horn Bremen den Bergstedterinnen gegenüber. Nach 2/3 der Spielzeit führten die Bremerinnen 2-0, doch die Bergstedterinnen erkämpften noch ein 2-2 und das Penaltyschießen. Das gewannen die Rot-Schwarzen, FINALE!

Im Finale gab es das Wiederaufeinandertreffen mit den Berliner Bären. Ein starke erste Halbzeit der Bären und eine starke zweite Halbzeit der Heimmannschaft, brachten das aus der Gruppenphase bekannte 0-0 Resultat und die Entscheidung im Penalytschießen. Alle 5 Bergstedterinnen trafen und die Bergsteder Torfrau parierte zwei Berliner Schützen, damit bleibt der grüne Wimpel nach 2013 auch im Jahr 2016 in Bergstedt.

Vielen Dank der Turnierleitung vom DHB, dem Orga-Team, unseren Sponsoren (u.a Feinkost Simon), Helfern und allen Zuschauern und dem Wettergott für Samstag, nicht für Sonntag.

Herzlichen Glückwunsch den Spielerinnen, TrainerInnen und Betreuerinnen!

 

Finale5

 

Finale1

 

Finale2

 

Finale3

 

Finale6

 

Finale7